Flugwegposition um 09:39:08: Aufgenommen in der Nähe von Gemeinde Gosau, Österreich in 3033 Meter


Eduard Supersperger, am 02.10.2020


Ein nicht ganz einfacher Tag.
Im unteren Bereich war zum Teil sehr vorsichtiges Fliegen angesagt.
Immer dann wenn ich geglaubt habe, dass der Hang gehen müsste, empfing er mich mit sattem Fallen.
Wollte schon nach Hause, da stolperte ich noch in einen 10 m Rotor.
Ab nach Mariazell und retour ging es dann wie geschmiert.
Warum nicht gleich so.

Flugwegposition um 09:39:08: Aufgenommen in der Nähe von Gemeinde Gosau, Österreich in 3033 Meter
Flugwegposition um 12:38:16: Aufgenommen in der Nähe von Gemeinde Münster, Münster, Österreich in 4425 Meter
Flugwegposition um 15:26:20: Aufgenommen in der Nähe von Gußwerk, Österreich in 3990 Meter
Flugwegposition um 15:29:34: Aufgenommen in der Nähe von Gußwerk, Österreich in 3900 Meter
Flugwegposition um 15:29:40: Aufgenommen in der Nähe von Gußwerk, Österreich in 3892 Meter
Flugwegposition um 15:38:40: Aufgenommen in der Nähe von Gams bei Hieflau, 8922, Österreich in 3548 Meter
Flugwegposition um 15:49:59: Aufgenommen in der Nähe von Gemeinde Weyer, Weyer, Österreich in 4000 Meter
Flugwegposition um 16:08:05: Aufgenommen in der Nähe von Gemeinde Klaus an der Pyhrnbahn, Österreich in 3487 Meter

Fluginformationen

Flugtag02.10.2020
PilotSupersperger Eduard
VereinSMBC Kirchdorf/Micheldorf
KennzeichenOE-5654, M3 (Ventus 2)
Flugzeugindex114
StartplatzMicheldorf
Strecke793.04 km
Punkte mit Index610.45 pkt
Schnittgeschw.83.43 km/h
JoJo-Anteil24 % (85 Pkte)
Bewertung
[5]
StatusMotorsensor ok
Aufzeichnung ok
GRecord ok
FR ok
Strecke ok
share ontwitter facebook
IGC Datei speichern

Wetter:

Logo ACGBO OH TE 050 100 180 
Logo TopmeteoAnalyse 35 85 130 Sat 

Beschreibung:

Am 2. Oktober flog Eduard in einem Segelflugzeug der Type "Ventus 2" 793 Kilometer. Er startete um 7 Uhr 8 am Flugplatz Micheldorf. Sein Segelflug führte ihn nach Molln, dann nach Gai, Thaur, Gußwerk, Ebensee, Nußbach und Micheldorf in Oberösterreich. Um 16 Uhr 41, nach 9 Stunden 32 landete er in Micheldorf.
Mit dem Flug konnte er den 1ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft im Streckensegelflug erfliegen!

Berechnung

Datei: 2020-10-02-ZAN-1IU-00.igc
Logger: ZAN #1IU
Flugtag: 2020-10-02
Pilot: Eduard Supersperger
Flugzeug: OE-5654, Ventus 2
Index: 114
Ursprung: sis-at
AAF: 07:08:41
EAF: 16:41:01
-----------------------------------
Abflugpunkt: 07:08:49 47:48:24N 014:10:49E
Schenkel 1: 01:13:00 - 63.67 km - 52.33 km/h
WP 1: 08:21:49 47:28:27N 014:52:21E
Schenkel 2: 03:33:36 - 259.53 km - 72.90 km/h
WP 2: 11:55:25 47:19:06N 011:25:54E
Schenkel 3: 03:25:28 - 295.07 km - 86.16 km/h
WP 3: 15:20:53 47:40:03N 015:19:31E
Schenkel 4: 01:00:44 - 123.39 km - 121.90 km/h
WP 4: 16:21:37 47:47:21N 013:41:08E
Schenkel 5: 00:12:24 - 41.86 km - 202.55 km/h
WP 5: 16:34:01 47:57:37N 014:11:08E
Schenkel 6: 00:05:08 - 9.52 km - 111.25 km/h
Endpunkt: 16:39:09 (47:53:21N 014:06:54E)
Punkte: 610.45
Strecke: 793.03 km
Gummiband : 609.18 km
Rest: 10.39 km
-----------------------------------
v20237.115529

Legende

mit Antrieb Flugweg (mit Antrieb)
ohne Antrieb Flugweg (ohne Antrieb)
Schenkel 6 Schenkel
Gummiband Gummiband
Reststrecke Reststrecke

Startpunkt Startpunkt
Abflug Abflugpunkt
Wegpunkte Wegpunkte
Endpunkt Endpunkt
Landepunkt Landepunkt

Achtung:
Die Punkte können sich teilweise überlagern!

Sensor Sensorhöhe
GPS GPS-Höhe
ENL Motorsensor
Gelände Geländehöhe
Wertung gewertete Zeit

Dein Partner im Segelflug

Logo streckenflug.at Shop