Verortung via Georeferenzierung der Kamera: Aufgenommen in der Nähe von Gemeinde Wagrain, 5602, Österreich in 2050 Meter


Hermann Eingang, am 21.04.2021


Wieder ein unglaublich guter Tag:). Die noch massive Schneebedeckung ab dem mittleren Geländeniveau erleichterte das Finden der tragenden Linien und der Thermikpunkte sehr.

Verortung via Georeferenzierung der Kamera: Aufgenommen in der Nähe von Gemeinde Wagrain, 5602, Österreich in 2050 Meter
Verortung via Georeferenzierung der Kamera: Aufgenommen in der Nähe von Gemeinde St. Anton am Arlberg, 6580 St. Anton am Arlberg, Österreich in 3100 Meter
Verortung via Georeferenzierung der Kamera: Aufgenommen in der Nähe von Gemeinde Bürserberg, Bürserberg, Österreich in 2793 Meter
Verortung via Georeferenzierung der Kamera: Aufgenommen in der Nähe von Gemeinde Bludenz, Bludenz, Österreich in 2622 Meter
Verortung via Georeferenzierung der Kamera: Aufgenommen in der Nähe von Gemeinde Klösterle, Österreich in 2713 Meter
Verortung via Georeferenzierung der Kamera: Aufgenommen in der Nähe von Gemeinde Wald im Pinzgau, 5742 Wald im Pinzgau, Österreich in 2900 Meter
Verortung via Georeferenzierung der Kamera: Aufgenommen in der Nähe von Gemeinde Aigen im Ennstal, Österreich in 1900 Meter

Fluginformationen

Flugtag21.04.2021
PilotEingang Hermann
VereinUSFC Trieben
KennzeichenD-KCHG, HE (ASH 31/21m)
Flugzeugindex121
StartplatzTrieben
Strecke1120.22 km
Punkte mit Index868.20 pkt
Schnittgeschw.112.86 km/h
JoJo-Anteil12 % (58 Pkte)
Bewertung
[16]
StatusMotorsensor ok
Aufzeichnung ok
GRecord ok
FR ok
Strecke ok
share ontwitter facebook
open in
IGC Datei speichern

Wetter:

Logo ACGAlpfor BO OH TE 050 100 180 
Logo TopmeteoAnalyse 35 85 130 Sat 

Beschreibung:

Am 21. April flog Hermann in einem Segelflugzeug der Type "ASH 31 21m" 1120 Kilometer. Er startete um 8 Uhr 18 am Flugplatz Trieben. Sein Segelflug führte ihn nach Admont, dann nach Dreistetten, Brand bei Bludenz, Teichen, Stambach, Unterwald und Rottenmann. Um 18 Uhr 16, nach 9 Stunden 57 landete er in Trieben.
Mit dem Flug konnte er den 1ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft im Streckensegelflug erfliegen!

Berechnung

Datei: 2021-04-21-LXV-867-02.igc
Logger: LXV #867
Flugtag: 2021-04-21
Pilot: Hermann Eingang
Flugzeug: D-KCHG, ASH 31/21m
Index: 121
Ursprung: sis-at
AAF: 08:18:25
EAF: 18:16:19
-----------------------------------
Abflugpunkt: 08:18:58 47:31:01N 014:31:33E
Schenkel 1: 01:20:30 - 122.93 km - 91.62 km/h
WP 1: 09:39:28 47:51:25N 016:05:19E
Schenkel 2: 04:16:42 - 489.49 km - 114.41 km/h
WP 2: 13:56:10 47:05:15N 009:40:28E
Schenkel 3: 03:07:36 - 385.46 km - 123.28 km/h
WP 3: 17:03:46 47:26:05N 014:45:28E
Schenkel 4: 00:38:14 - 52.98 km - 83.14 km/h
WP 4: 17:42:00 47:31:14N 014:03:51E
Schenkel 5: 00:22:24 - 48.40 km - 129.65 km/h
WP 5: 18:04:24 47:26:35N 014:41:53E
Schenkel 6: 00:10:08 - 20.95 km - 124.04 km/h
Endpunkt: 18:14:32 (47:30:25N 014:26:09E)
Punkte: 868.20
Strecke: 1120.21 km
Gummiband : 985.16 km
Rest: 4.33 km
-----------------------------------
v21028.125851

Legende

mit Antrieb Flugweg (mit Antrieb)
ohne Antrieb Flugweg (ohne Antrieb)
Schenkel 6 Schenkel
Gummiband Gummiband
Reststrecke Reststrecke

Startpunkt Startpunkt
Abflug Abflugpunkt
Wegpunkte Wegpunkte
Endpunkt Endpunkt
Landepunkt Landepunkt

Achtung:
Die Punkte können sich teilweise überlagern!

Sensor Sensorhöhe
GPS GPS-Höhe
ENL Motorsensor
Gelände Geländehöhe
Wertung gewertete Zeit

Dein Partner im Segelflug

Logo streckenflug.at Shop