Flugwegposition um 07:00:24: Aufgenommen in der Nähe von Kupa South West, Nigeria in 0 Meter


Eduard Supersperger, am 28.06.2019


WSF Tag 2.
Rückflug von St. Auban über Matterhorn nach Hohenems.
Eine Stunde später starten hätte vermutlich einige Nerven weniger verbraucht.
David konnte sich mit seiner Libelle nach dem Start gerade mal halten und fand tatsächlich Anschluss.
Ich war leider etwas zu ungeduldig und wäre fast außengelandet. Nach endlos langer Hangpoliererei kam ich wieder so hoch, dass ich einen 2. Start in St. Auban machen konnte. Kurz nach 15:00 sah die Welt dann aus über 5.000 m auf einmal ganz anders aus. Was für ein Kontrastprogramm. Nach kurzer Überlegung, was sich wohl noch ausgehen könnte, fiel meine Wahl auf Hohenems. Nach dem anstrengenden Anfang, wollte ich mir aber beim Heimflug das Matterhorn als Gustostückerl auf meiner Thermik-Speisekarte gönnen. Tatsächlich gelang mir aus dem Aosta-Tal der Überflug ins Zermatter-Tal gegen den ca. 50 km/h starken Wind und konnte anschließend im Hangwind den Gipfel erklimmen. Alleine dieser Moment war es schon Wert, diese Reise auf sich zu nehmen. Der späte Weiterflug um ca. 18:00 über Ambri mit anschließender Hangfliegerei bis Chur war recht aufschlussreich. Ein Abendthermikbart nördlich von Chur brachte mir dann den Endanflug nach Hohenems.
Gratulation und Respekt an David, der mit seiner Libelle bei diesen Bedingungen einfach cool bis nach Innsbruck kam.
Wandersegelflug macht wirklich Spaß, du musst aber halt über die nötige Einstellung (und Zeit) dazu verfügen um einfach ins Abenteuer loszufliegen und auf das Beste zu hoffen. Zaudern kommt da nicht so gut.
Good flybrations




Flugwegposition um 07:00:24: Aufgenommen in der Nähe von Kupa South West, Nigeria in 0 Meter
Flugwegposition um 14:05:29: Aufgenommen in der Nähe von Savoyen, Frankreich in 4650 Meter
Flugwegposition um 16:14:51: Aufgenommen in der Nähe von Bezirk Surselva, Schweiz in 2949 Meter
Flugwegposition um 11:41:27: Aufgenommen in der Nähe von Département Alpes-de-Haute-Provence, Frankreich in 1408 Meter
Flugwegposition um 14:07:30: Aufgenommen in der Nähe von 11010 Rhêmes-Notre-Dame, Aostatal, Italien in 4504 Meter
Flugwegposition um 14:07:54: Aufgenommen in der Nähe von 11010 Rhêmes-Notre-Dame, Aostatal, Italien in 4494 Meter
Flugwegposition um 14:14:01: Aufgenommen in der Nähe von 11010 Rhêmes-Saint-Georges, Aostatal, Italien in 4343 Meter
Flugwegposition um 14:14:41: Aufgenommen in der Nähe von 11010 Rhêmes-Saint-Georges, Aostatal, Italien in 4333 Meter
Flugwegposition um 14:15:52: Aufgenommen in der Nähe von 11010 Rhêmes-Saint-Georges, Aostatal, Italien in 4278 Meter
Flugwegposition um 14:51:39: Aufgenommen in der Nähe von 11010 Bionaz, Aostatal, Italien in 3718 Meter
Flugwegposition um 16:37:24: Aufgenommen in der Nähe von Bezirk Surselva, Schweiz in 2449 Meter
Flugwegposition um 03:25:27: Aufgenommen in der Nähe von Kapsabet, Kenia in 0 Meter

Fluginformationen

Flugtag28.06.2019
PilotSupersperger Eduard
VereinSMBC Kirchdorf/Micheldorf
KennzeichenD-5908 (Ventus 2)
Flugzeugindex114
StartplatzSt Auban Arn Gld
Strecke502.10 km
Punkte mit Index431.59 pkt
Schnittgeschw.79.11 km/h
JoJo-Anteil4 % (9 Pkte)
Bewertung
[4]
StatusMotorsensor ok
Aufzeichnung ok
GRecord ok
FR ok
Strecke ok
share ontwitter facebook
IGC Datei speichern

Wetter:

Logo ACGAlpfor BO OH TE 050 100 180 
Logo TopmeteoAnalyse 35 85 130 Sat 

Beschreibung:

Am 28. Juni flog Eduard in einem Segelflugzeug der Type "Ventus 2" 502 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 30 am Flugplatz St Auban Arn Gld. Sein Segelflug führte ihn nach Volonne, dann nach Zermatt, Aostatal, Binn, Chur, Dornbirn und Hohenems. Um 17 Uhr 50, nach 6 Stunden 20 landete er in Hohenems.
Mit dem Flug konnte er den 15ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft im Streckensegelflug erfliegen!

Berechnung

Datei: 2019-06-28-ZAN-5DE-00.igc
Logger: ZAN #5DE
Flugtag: 2019-06-28
Pilot: Eduard Supersperger
Flugzeug: D-5908, Ventus 2
Index: 114
Ursprung: sis-at
AAF: 11:30:01
EAF: 17:50:51
-----------------------------------
Abflug: 44:07:03N 006:04:49E
WP 1: 45:58:22N 007:36:20E 238.55 km
WP 2: 45:55:20N 007:50:14E 18.77 km
WP 3: 46:23:24N 008:13:27E 59.94 km
WP 4: 46:51:40N 009:33:33E 114.63 km
WP 5: 47:24:48N 009:45:43E 63.28 km
Ende: 47:22:19N 009:41:36E 6.93 km
Punkte: 431.59
Strecke: 502.10 km
Gummiband : 939.50 km
Rest: 457.57 km
-----------------------------------
v19080.152214

Legende

mit Antrieb Flugweg (mit Antrieb)
ohne Antrieb Flugweg (ohne Antrieb)
Schenkel 6 Schenkel
Gummiband Gummiband
Reststrecke Reststrecke

Startpunkt Startpunkt
Abflug Abflugpunkt
Wegpunkte Wegpunkte
Endpunkt Endpunkt
Landepunkt Landepunkt

Achtung:
Die Punkte können sich teilweise überlagern!

Sensor Sensorhöhe
GPS GPS-Höhe
ENL Motorsensor
Gelände Geländehöhe
Wertung gewertete Zeit

Dein Partner im Segelflug

Logo streckenflug.at Shop