Peter Platzer, am 26.07.2019


Am Anfang eher blau bis Freistadt, dann tolle Wolken und die Linie entlang dem Weinsberger Wald und der TMA Wien hat wirklich gut funktioniert. In Tschechien bei Znaim wäre es noch viel weiter gegangen. Leider hatte ich die tschechischen Lufträume nicht näher angeschaut und der Mobiltelefon Empfang hat bei der Basis selten funktioniert. Beim Rückflug etwas weiter im Westen da Allensteig nicht aktiv war und um den ersten hochauftürmenden Cumulus weiter südlich aus dem Weg zu gehen. Bei Freistadt wieder ein blaues Loch und dann bis zum Arber tolle Bedingungen. Nachher wurde es spannend mit einem Schirm und einer langen Gleitstrecke. Vor Weiden wieder besser und auf Grund der hohen Basis war das Limit eigentlich die FL100 in Deutschland. Da die EDR-144 auch nicht aktiv war der Rückflug kein Problem da man den hohen Wolken bis südlich Regensburg folgen konnte. Die Thermik hat dann leider bald abgebaut bzw. habe ich den Anschluss zur Basis nicht mehr gefunden. Spannender abwechslungsreicher Tag.

Verortung via Georeferenzierung der Kamera: Aufgenommen in der Nähe von Gemeinde Oberneukirchen, Oberneukirchen, Österreich in 2300 Meter
Verortung via Georeferenzierung der Kamera: Aufgenommen in der Nähe von Gemeinde Oberneukirchen, Oberneukirchen, Österreich in 2300 Meter
Verortung via Georeferenzierung der Kamera: Aufgenommen in der Nähe von Gemeinde Martinsberg, Österreich in 2600 Meter
Verortung via Georeferenzierung der Kamera: Aufgenommen in der Nähe von Okres Třebíč, Tschechien in 2300 Meter

Fluginformationen

Flugtag26.07.2019
PilotPlatzer Peter
VereinFC Linz ASVÖ
KennzeichenD-KUPR, PR (Nimbus 4DM)
Flugzeugindex123
StartplatzSchaerding Suben
Strecke762.38 km
Punkte mit Index585.16 pkt
Schnittgeschw.99.81 km/h
JoJo-Anteil11 % (35 Pkte)
Bewertung
[0]
StatusMotorsensor ok
Aufzeichnung ok
GRecord ok
FR ok
Strecke ok
share ontwitter facebook
IGC Datei speichern

Wetter:

Logo ACGAlpfor BO OH TE 050 100 180 NOAA Sat 
Logo TopmeteoAnalyse 35 85 130 Sat 

Beschreibung:

Am 26. Juli flog Peter in einem Segelflugzeug der Type "Nimbus 4DM" 762 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 20 am Flugplatz Schärding Suben. Sein Segelflug führte ihn nach Hofkirchen im Mühlkreis, dann nach Suchohrdly, Dorfstetten, Manteler Forst, Forstmühler Forst, Waldkirchen und Weilbach. Um 16 Uhr 59, nach 7 Stunden 38 landete er in Schärding Suben.
Mit dem Flug konnte er den 3ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft im Streckensegelflug erfliegen!

Berechnung

Datei: 2019-07-26-ZAN-5FM-00.igc
Logger: ZAN #5FM
Flugtag: 2019-07-26
Pilot: Peter Platzer
Flugzeug: D-KUPR, Nimbus 4DM
Index: 123
Ursprung: sis-at
AAF: 09:20:50
EAF: 16:59:08
-----------------------------------
Abflug: 48:28:09N 013:47:26E
WP 1: 48:52:20N 016:07:36E 177.30 km
WP 2: 48:21:40N 014:58:03E 102.44 km
WP 3: 49:40:31N 012:03:45E 257.31 km
WP 4: 49:03:12N 012:21:08E 72.26 km
WP 5: 48:46:42N 013:35:43E 95.86 km
Ende: 48:17:14N 013:21:47E 57.22 km
Punkte: 585.16
Strecke: 762.38 km
Gummiband : 714.60 km
Rest: 37.49 km
-----------------------------------
v19202.083104

Legende

mit Antrieb Flugweg (mit Antrieb)
ohne Antrieb Flugweg (ohne Antrieb)
Schenkel 6 Schenkel
Gummiband Gummiband
Reststrecke Reststrecke

Startpunkt Startpunkt
Abflug Abflugpunkt
Wegpunkte Wegpunkte
Endpunkt Endpunkt
Landepunkt Landepunkt

Achtung:
Die Punkte können sich teilweise überlagern!

Sensor Sensorhöhe
GPS GPS-Höhe
ENL Motorsensor
Gelände Geländehöhe
Wertung gewertete Zeit

Dein Partner im Segelflug

Logo streckenflug.at Shop