Markus Gusenleitner, am 28.07.2020


Bei starkem Westwind war es sehr mühsam voranzukommen. Richtig schön haben die Wolken nicht ausgesehen. Viele Aufwinde mit 0,5 m/s. Und wenn man dann mal oben war, war es schwierig oben zu bleiben. Im Westen dann endlich die hohe Basis mit + 2 Grad Außentemperatur. Das Gewitter im Großraum Trieben hat den Heimflug leider vermasselt.

Flugwegposition um 13:14:23: Aufgenommen in der Nähe von Gemeinde Bramberg am Wildkogel, Österreich in 2927 Meter
Flugwegposition um 13:34:30: Aufgenommen in der Nähe von Gemeinde Gerlos, 6281 Gerlos, Österreich in 3387 Meter
Flugwegposition um 13:55:48: Aufgenommen in der Nähe von Gemeinde Neukirchen am Großvenediger, Österreich in 3392 Meter
Flugwegposition um 13:56:40: Aufgenommen in der Nähe von Gemeinde Neukirchen am Großvenediger, Österreich in 3340 Meter
Flugwegposition um 14:11:59: Aufgenommen in der Nähe von Gemeinde Uttendorf, Österreich in 3552 Meter
Flugwegposition um 14:14:44: Aufgenommen in der Nähe von Niedernsill, 5722, Österreich in 3567 Meter
Flugwegposition um 15:56:04: Aufgenommen in der Nähe von Gemeinde St. Peter-Freienstein, Österreich in 1600 Meter

Fluginformationen

Flugtag28.07.2020
PilotGusenleitner Markus
VereinFRA Wiener Neustadt
KennzeichenD-KKBX, BX (Duo Discus XLT)
Flugzeugindex111
StartplatzWr Neustadt West
Strecke590.27 km
Punkte mit Index522.42 pkt
Schnittgeschw.85.68 km/h
JoJo-Anteil4 % (9 Pkte)
Bewertung
[0]
StatusMotorsensor ok
Aufzeichnung ok
GRecord ok
FR ok
Strecke ok
share ontwitter facebook
IGC Datei speichern

Wetter:

Logo ACGAlpfor BO OH TE 050 100 180 NOAA Sat 
Logo TopmeteoAnalyse 35 85 130 Sat 

Beschreibung:

Am 28. Juli flog Markus in einem Segelflugzeug der Type "Duo Discus XLT" 590 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 21 am Flugplatz Wr Neustadt West. Sein Segelflug führte ihn nach Bürg-Vöstenhof, dann nach Schöder, Sankt Nikolai im Sölktal, Piesendorf, Saalbach-Hinterglemm, Ramsau im Zillertal und Sankt Lorenzen im Mürztal. Um 16 Uhr 16, nach 6 Stunden 54 landete er in Wr Neustadt West.
Mit dem Flug konnte er den 1ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft im Streckensegelflug erfliegen!

Berechnung

Datei: 2020-07-28-LXV-70G-01.igc
Logger: LXV #70G
Flugtag: 2020-07-28
Pilot: Markus Gusenleitner
Flugzeug: D-KKBX, Duo Discus XLT
Index: 111
Ursprung: sis-at
AAF: 09:21:30
EAF: 16:16:22
-----------------------------------
Abflug: 47:43:23N 015:54:56E (09:21:48)
WP 1: 47:17:12N 014:02:28E (11:31:12) 148.91 km
WP 2: 47:22:03N 013:57:57E (11:41:20) 10.63 km
WP 3: 47:14:20N 012:40:46E (12:49:12) 98.04 km
WP 4: 47:20:48N 012:39:55E (13:02:34) 12.01 km
WP 5: 47:11:37N 011:54:48E (13:38:24) 59.21 km
Ende: 47:29:44N 015:21:19E (16:15:10) 261.47 km
Punkte: 522.42
Strecke: 590.27 km
Gummiband : 618.37 km
Rest: 48.86 km
-----------------------------------
v20187.064641

Legende

mit Antrieb Flugweg (mit Antrieb)
ohne Antrieb Flugweg (ohne Antrieb)
Schenkel 6 Schenkel
Gummiband Gummiband
Reststrecke Reststrecke

Startpunkt Startpunkt
Abflug Abflugpunkt
Wegpunkte Wegpunkte
Endpunkt Endpunkt
Landepunkt Landepunkt

Achtung:
Die Punkte können sich teilweise überlagern!

Sensor Sensorhöhe
GPS GPS-Höhe
ENL Motorsensor
Gelände Geländehöhe
Wertung gewertete Zeit

Dein Partner im Segelflug

Logo streckenflug.at Shop