Gap Tallard Gld am 02.08.2018, 611 km - Nimbus 4DM

Am 2. August flog Gerhard mit Copilot Michaela in einem Segelflugzeug der Type "Nimbus 4DM" 611 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 28 am Flugplatz Gap Tallard Gld. Sein Flug führte ihn nach Châteauneuf-d’Oze, dann nach Obergoms VS, Raron, Täsch, Morgex, Le Lauzet-Ubaye und Curbans. Um 17 Uhr 19, nach 6 Stunden 51 landete er in Gap Tallard Gld.
Mit dem Flug konnte er den 3ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Gerhards Kommentar
Gute Bedingungen bis Anfang Rhonetal, dann etwas schwächer


Gap Tallard Gld am 30.07.2018, 513 km - Nimbus 4DM

Am 30. Juli flog Gerhard in einem Segelflugzeug der Type "Nimbus 4DM" 513 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 37 am Flugplatz Gap Tallard Gld. Sein Flug führte ihn nach Sigoyer, dann nach Zermatt, Saint-Gervais-les-Bains, La Salle, La Bréole und Châteauvieux. Um 16 Uhr 23, nach 5 Stunden 46 landete er in Gap Tallard Gld.
Mit dem Flug konnte er den 13ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Gerhards Kommentar
Gutes Wetter Südfrankreich


Trieben am 22.05.2018, 324 km - Nimbus 4DM

Am 22. Mai flog Gerhard in einem Segelflugzeug der Type "Nimbus 4DM" 324 Kilometer. Er startete um 8 Uhr 30 am Flugplatz Trieben. Sein Flug führte ihn nach Johnsbach, dann nach Ardning, Dienten am Hochkönig, Kirchdorf in Tirol, Radstadt, Weißenbach bei Liezen und Trieben. Um 12 Uhr 24, nach 3 Stunden 53 landete er in Trieben.
Mit dem Flug konnte er den 7ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Gerhards Kommentar
Sehr interessanter Flug mit Sonne und Regen


Trieben am 21.04.2018, 802 km - Nimbus 4DM

Am 21. April flog Gerhard in einem Segelflugzeug der Type "Nimbus 4DM" 802 Kilometer. Er startete um 8 Uhr 28 am Flugplatz Trieben. Sein Flug führte ihn nach Trieben, dann nach Kalwang, Ratschings, Reißeck, Welsberg-Taisten, Mautern in der Steiermark und Lassing bei Selzthal. Um 17 Uhr 59, nach 9 Stunden 31 landete er in Trieben.
Mit dem Flug konnte er den 17ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Gerhards Kommentar
Hervorragende Bedingungen im Pustertal


Trieben am 12.10.2017, 120 km - Nimbus 4DM

Am 12. Oktober flog Gerhard in einem Segelflugzeug der Type "Nimbus 4DM" 120 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 10 am Flugplatz Trieben. Sein Flug führte ihn nach Gaishorn am See, dann nach Gai, Hohentaürn, Sankt Johann am Taürn und Aigen im Ennstal. Um 13 Uhr 37, nach 2 Stunden 26 landete er in Trieben.
Mit dem Flug konnte er den 1ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Gerhards Kommentar
Schöner Wellenflug bis auf FL150 bei ca. 40km/h NW


Trieben am 10.05.2017, 688 km - Nimbus 4DM

Gerhards Kommentar
Im Osten tiefe Basis und schwache Themik, ab Schoberpass bis Wipptal gute Verhältnisse mit hoher Basis.


Trieben am 10.04.2017, 794 km - Nimbus 4DM

Gerhards Kommentar
Im Murtal stört starker N Wind. Pustertal bis Tonale Pass gute Steigerte und hohe Basis.


Trieben am 27.03.2017, 301 km - Nimbus 4DM

Gerhards Kommentar
Besser als Vorhersage aber nicht so gut wie gestern 26.3.


Trieben am 06.08.2015, 740 km - Nimbus 4DM

Gerhards Kommentar
Im Osten Bereich Hieflau - Pernitz hervorragend, Hauptkamm bis Ötztal geringere Steigwerte, Beim Rückflug hat Thermik ab Gerlos schnell abgebaut, Abendthermik im Ennstal hat vollkomman ausgelassen - Motor ab Aigen/E.