Karl Schuster

VereinSFC Mariazell
BundeslandSteiermark
letzte Teilnahme 2018

Mariazell am 17.08.2018, 368 km - LS 8/18m

Am 17. August flog Karl in einem Segelflugzeug der Type "LS 8 18m" 368 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 1 am Flugplatz Mariazell. Sein Flug führte ihn nach Mitterbach am Erlaufsee, dann nach Schwarzau im Gebirge, Ramsau am Dachstein, Halltal, Puchenstuben und Sankt Sebastian. Um 14 Uhr 19, nach 4 Stunden 17 landete er in Mariazell.
Mit dem Flug konnte er den 34ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Karls Kommentar
Zum Dachstein und retour. Schöner Ausflug in's Ennstal.


Mariazell am 16.08.2018, 288 km - LS 8/18m

Am 16. August flog Karl in einem Segelflugzeug der Type "LS 8 18m" 288 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 43 am Flugplatz Mariazell. Sein Flug führte ihn nach Mariazell, dann nach Sankt ägyd am Neuwalde, Hafning bei Trofaiach, Aigen im Ennstal, Sankt Barbara im Mürztal, Schwarzenbach an der Pielach und Sankt Sebastian. Um 14 Uhr 28, nach 3 Stunden 44 landete er in Mariazell.
Mit dem Flug konnte er den 64ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Karls Kommentar
Erster Flug von mir mit den 18m-Oahrwaschl'n. Geil war's


Mariazell am 03.07.2018, 212 km - LS 8

Am 3. Juli flog Karl in einem Segelflugzeug der Type "LS 8" 212 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 50 am Flugplatz Mariazell. Sein Flug führte ihn nach Mariazell, dann nach Schwarzau im Gebirge, Gußwerk, Sankt Ilgen, Neuberg an der Mürz und Puchenstuben. Um 15 Uhr 8, nach 5 Stunden 17 landete er in Mariazell.
Mit dem Flug konnte er den 17ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Karls Kommentar
5-Stunden oben bleiben für's Silber-C.
Vermehrt ging es heute im blauen - nördlich des Hochschwabes. Südlich davon konnte ich auf die tiefbasigen Wolken runterschauen.
Der Sprung Richtung Palten-Liesingtal war mir aber zu riskant.


Mariazell am 21.06.2018, 96 km - ASK 21

Am 21. Juni flog Karl in einem Segelflugzeug der Type "ASK 21" 96 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 6 am Flugplatz Mariazell. Sein Flug führte ihn nach Sankt Sebastian, dann nach Sankt ägyd am Neuwalde, Mürzsteg, Gußwerk, Turnau, Sankt Ilgen und Mitterbach am Erlaufsee. Um 13 Uhr 26, nach 2 Stunden 19 landete er in Mariazell.
Mit dem Flug konnte er den 14ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Karls Kommentar
Mit der ASK 21 auf den Hochschwab - schön war's.


Niederoeblarn am 03.06.2018, 197 km - LS 8

Am 3. Juni flog Karl in einem Segelflugzeug der Type "LS 8" 197 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 55 am Flugplatz Niederöblarn. Sein Flug führte ihn nach Niederöblarn, dann nach Donnersbachwald, Mürzsteg, Neuberg an der Mürz, Gaming, Puchenstuben und Sankt Sebastian. Um 13 Uhr 33, nach 3 Stunden 38 landete er in Mariazell.
Mit dem Flug konnte er den 76ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Karls Kommentar
Silver Challange 2018 - Nachhause-Flug nach Mariazell !

Geil war's


Niederoeblarn am 02.06.2018, 114 km - LS 8

Am 2. Juni flog Karl in einem Segelflugzeug der Type "LS 8" 114 Kilometer. Er startete um 12 Uhr 45 am Flugplatz Niederöblarn. Sein Flug führte ihn nach Öblarn, dann nach Rottenmann, Großsölk, Oppenberg, Aigen im Ennstal, Lassing bei Selzthal und Sankt Martin am Grimming. Um 15 Uhr 15, nach 2 Stunden 29 landete er in Niederöblarn.
Mit dem Flug konnte er den 27ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Karls Kommentar
Silver Challange Niederöblarn