Martin Schima, am 07.08.2009


Ein spannender Tag. Problemlos hineingekommen (niedrig sind wir das ja schon gewohnt) 1.Schleuderer bei der Ostseite der Veitsch. 2. nördlich von Zeltweg. Dann wurde es rennert, aber beim Heimfliegen hat die Südseite enttäuscht. Die Basis ist Richtung Osten abgesunken, gute einenhalb Stunden Überlebenskampf in Trieben, aber nix mehr wars. Herzlichen Dank Reinhard und Markus, meinen Rückholern.

Fluginformationen

Flugtag07.08.2009
PilotSchima Martin
VereinFRA Wiener Neustadt
KennzeichenOE-5689 (Std. Libelle)
Flugzeugindex98
StartplatzWr Neustadt West
Strecke541.09 km
Punkte mit Index541.21 pkt
Schnittgeschw.59.58 km/h
JoJo-Anteil8 % (22 Pkte)
Bewertung
[]
StatusMotorsensor ok
Aufzeichnung ok
GRecord ok
FR ok
Strecke ok
share ontwitter facebook
open in
IGC Datei speichern

Wetter:

Logo ACGAlpfor BO OH TE 050 100 180 NOAA Sat 
Logo Topmeteo

Beschreibung:

Berechnung

Legende

mit Antrieb Flugweg (mit Antrieb)
ohne Antrieb Flugweg (ohne Antrieb)
Schenkel 6 Schenkel
Gummiband Gummiband
Reststrecke Reststrecke

Startpunkt Startpunkt
Abflug Abflugpunkt
Wegpunkte Wegpunkte
Endpunkt Endpunkt
Landepunkt Landepunkt

Achtung:
Die Punkte können sich teilweise überlagern!

Sensor Sensorhöhe
GPS GPS-Höhe
ENL Motorsensor
Gelände Geländehöhe
Wertung gewertete Zeit

Dein Partner im Segelflug

Logo streckenflug.at Shop