Martin Schima, am 17.07.2011


Danke Markus für die Motivation und danke irmi für die lange begleitung beim hinfliegen durchs gesäuse. wie das aus allen perspektiven ausschaut weiß ich jetzt, vor allem vom heimfliegen. Die rückholung ist eine lange geschichte, worum uns alle mit heimkehrhilfen beneiden dürfen. In turnau waren die luken dicht und kein Schleppilot mehr da. Pech für Freund Edmund, der mir geholfen hat und mir angeboten hat, mich nach Wiener Neustadt zu führen, denn allen drei Rückholern die sich noch für den gleichen Tag angeboten haben (danke!) habe ich großzügig abgesagt. Leider hatte ich Edmund so abgelenkt, dass er seinen Autoschlüssel bis dato unauffindbar verlegt hat. also durfte ich in seiner Hütte nächtigen (Danke!), denn spätabends habe ich dann keinen Rückholer mehr erreicht. Danke auch an den Brucker Kollegen, der uns in die Hütte geführt hat. Am nächsten Tag, also heute führte uns der Nachbar von der Hütte zum verregneten Flugplatz zurück. Dort stellte sich die vorläufig endgültige Unauffinbarkeit des Autoschlüssels nochmals heraus, aber auch die unauftreibbarkeit von Rückholern für absehbare Zeit. Danke an Fliegerkollegen Maier der mich zum BAhnhof Bruck geführt hat, damit ich mich selbst zurückholen und Edmund nach Hause bringen kann. Bei den ÖBB bedanke ich mich nicht, denn der Zug hatte 50 Minuten Verspätung. So jetzt aber schnell eingereicht und auf nach Turnau :-)

Fluginformationen

Flugtag17.07.2011
PilotSchima Martin
VereinFRA Wiener Neustadt
KennzeichenOE-5689 (Std. Libelle)
Flugzeugindex98
StartplatzWr Neustadt West
Strecke657.50 km
Punkte mit Index638.61 pkt
Schnittgeschw.65.87 km/h
JoJo-Anteil19 % (65 Pkte)
Bewertung
[1]
StatusMotorsensor ok
Aufzeichnung ok
GRecord ok
FR ok
Strecke ok
share ontwitter facebook
IGC Datei speichern

Wetter:

Logo ACGAlpfor BO OH TE 050 100 180 NOAA Sat 
Logo Topmeteo

Beschreibung:

Berechnung

Legende

mit Antrieb Flugweg (mit Antrieb)
ohne Antrieb Flugweg (ohne Antrieb)
Schenkel 6 Schenkel
Gummiband Gummiband
Reststrecke Reststrecke

Startpunkt Startpunkt
Abflug Abflugpunkt
Wegpunkte Wegpunkte
Endpunkt Endpunkt
Landepunkt Landepunkt

Achtung:
Die Punkte können sich teilweise überlagern!

Sensor Sensorhöhe
GPS GPS-Höhe
ENL Motorsensor
Gelände Geländehöhe
Wertung gewertete Zeit

Dein Partner im Segelflug

Logo streckenflug.at Shop