Willi Fuchs

VereinUSFC Krems
BundeslandNiederösterreich
letzte Teilnahme 2018

Krems Langenlois am 18.08.2018, 557 km - Duo Discus

Am 18. August flog Willi in einem Segelflugzeug der Type "Duo Discus" 557 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 24 am Flugplatz Krems Langenlois. Sein Flug führte ihn nach Kottes-Purk, dann nach Havlíčkův Brod, Nový Šaldorf-Sedlešovice, Leopoldschlag, Znojmo, Spitz und Langenlois. Um 16 Uhr 16, nach 5 Stunden 52 landete er in Krems Langenlois.
Mit dem Flug konnte er den 35ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Willis Kommentar
Co Pfandler Bernard
Endlich wieder mal richtig gutes Wetter erwischt.
Geil war´s!


Krems Langenlois am 17.08.2018, 277 km - Duo Discus

Am 17. August flog Willi mit Copilot ALFRED in einem Segelflugzeug der Type "Duo Discus" 277 Kilometer. Er startete um 14 Uhr 5 am Flugplatz Krems Langenlois. Sein Flug führte ihn nach Senftenberg, dann nach Persenbeug-Gottsdorf, Malonty, Maria Laach am Jaürling, Liebenau, Sankt Georgen am Walde und Krems an der Donau. Um 16 Uhr 54, nach 2 Stunden 48 landete er in Krems Langenlois.
Mit dem Flug konnte er den 48ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Willis Kommentar
Wenn´s Wetter gut is, is schnell fliegen ja recht einfach ;-)
Wenn wir nur früher weggekommen wären...
Alfred war aber trotzdem zufrieden *ggg*


Krems Langenlois am 15.08.2018, 335 km - Duo Discus

Am 15. August flog Willi in einem Segelflugzeug der Type "Duo Discus" 335 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 49 am Flugplatz Krems Langenlois. Sein Flug führte ihn nach Gedersdorf, dann nach Mrákotín, Waidhofen an der Thaya, Grünbach bei Freistadt, Obritzberg-Rust, Burgschleinitz-Kühnring und Krems an der Donau. Um 15 Uhr 36, nach 4 Stunden 46 landete er in Krems Langenlois.
Mit dem Flug konnte er den 2ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Willis Kommentar
Co. Pfandler Bernard

Recht Windzerissen und breite Abschattungen machten es etwas anspruchsvoller. Bei Heidenreichstein mussten wir deswegen auch mal zurück Richtung Dobersberg, sonst wären wir wohl draußen gesessen. War aber insgesamt ein toller und lehrreicher Tag.


Krems Langenlois am 06.08.2018, 180 km - ASW 19

Am 6. August flog Willi in einem Segelflugzeug der Type "ASW 19" 180 Kilometer. Er startete um 12 Uhr 17 am Flugplatz Krems Langenlois. Sein Flug führte ihn nach Senftenberg, dann nach Hohenwarth-Mühlbach am Manhartsberg, Pernegg, Dürnstein, Geras, Weißenkirchen in der Wachau und Krems an der Donau. Um 16 Uhr 1, nach 3 Stunden 43 landete er in Krems Langenlois.
Mit dem Flug konnte er den 13ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Willis Kommentar
Nachmittagsflugerl


Krems Langenlois am 30.07.2018, 78 km - Duo Discus

Am 30. Juli flog Willi mit Copilot ALFRED in einem Segelflugzeug der Type "Duo Discus" 78 Kilometer. Er startete um 11 Uhr 56 am Flugplatz Krems Langenlois. Sein Flug führte ihn nach Schönberg am Kamp, dann nach Horn, Langenlois und Gföhl. Um 13 Uhr 38, nach 1 Stunde 41 landete er in Krems Langenlois.
Mit dem Flug konnte er den 33ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Willis Kommentar
Fliegen unter geschlossener Wolkendecke, bei herannahenden und uns umgebenen Schauern, aber auch mit Steigen im Nieselregen.
Lustig war´s trotzdem, auch wenn einige km für die 100 fehlten ;-)


Krems Langenlois am 27.07.2018, 238 km - Duo Discus

Am 27. Juli flog Willi mit Copilot ALFRED in einem Segelflugzeug der Type "Duo Discus" 238 Kilometer. Er startete um 13 Uhr 29 am Flugplatz Krems Langenlois. Sein Flug führte ihn nach Gföhl, dann nach Kottes-Purk, Vysočany u Znojma, Schönberg am Kamp, Zwettl-Niederösterreich, Meiseldorf und Langenlois. Um 16 Uhr 57, nach 3 Stunden 28 landete er in Krems Langenlois.
Mit dem Flug konnte er den 20ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Willis Kommentar
Kamotes Freitagnachmittagsflugerl mit absoluten Genußphasen, aber auch viel Wasser in der Luft.


Krems Langenlois am 11.06.2018, 213 km - Duo Discus

Am 11. Juni flog Willi in einem Segelflugzeug der Type "Duo Discus" 213 Kilometer. Er startete um 8 Uhr 41 am Flugplatz Krems Langenlois. Sein Flug führte ihn nach Langenlois, dann nach Ahorn, Přední Výtoň, Bujanov, Dolní Dvořiště, Weitra und Großgöttfritz. Um 12 Uhr 2, nach 3 Stunden 21 landete er in Aussenlandung.
Mit dem Flug konnte er den 19ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Willis Kommentar
Co Geischläger Martin

Hinter uns hat es schneller zu gemacht als erwartet und die Route nach Dobersberg wurde von einsetzenden Schauern vor und über uns verhindert. Ausweichen und weiterkämpfen Richtung Osten war aufgrund der toten Luft nicht mehr möglich. Somit Außenlandung in einem Mohnacker südlich von Zwettl.


Krems Langenlois am 04.06.2018, 421 km - Discus

Am 4. Juni flog Willi in einem Segelflugzeug der Type "Discus" 421 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 38 am Flugplatz Krems Langenlois. Sein Flug führte ihn nach Albrechtsberg an der Großen Krems, dann nach Droß, Malonty, Písečné, Alberndorf in der Riedmark, Hardegg und Stratzing. Um 16 Uhr 3, nach 6 Stunden 25 landete er in Krems Langenlois.
Mit dem Flug konnte er den 21ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Willis Kommentar
Ein Tag mit Phasen von absolutem Genussfliegen und gegen das Absaufen kämpfen. Mir fehlte einfach der Mut bei meinem ersten Abstecher Richtung Linz und dann nach Deutschland zu fliegen. So bin ich eben kreuz und quer gegurkt. Der 500er wär schon drin gewesen mit etwas mehr Geschick.


Krems Langenlois am 01.05.2018, 256 km - ASW 19

Am 1. Mai flog Willi in einem Segelflugzeug der Type "ASW 19" 256 Kilometer. Er startete um 9 Uhr 47 am Flugplatz Krems Langenlois. Sein Flug führte ihn nach Senftenberg, dann nach Sankt Oswald bei Freistadt, Gars am Kamp, Okres Znojmo, Schönberg am Kamp, Gföhl und Krems an der Donau. Um 13 Uhr 20, nach 3 Stunden 32 landete er in Krems Langenlois.
Mit dem Flug konnte er den 3ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Willis Kommentar
Unter den abschirmenden Cirren ging es Stellenweise recht gut. Nach Westen hin gingen die Steigwerte stetig zurück. Darum 20 km vor Freistadt umgedreht und über Gars am Kamp nach Znaim. Von Znaim nach Krems lies der Cirrenschirm dort ein breites blaues Band frei und die Einstrahlungskraft wurde so richtig spürbar.
Leider stellte sich da ein Kopfschmerz ein, der mir zur baldigen Landung riet. Es wäre sicher noch bis 18:00 (loc) gegangen.


Krems Langenlois am 06.04.2018, 154 km - Duo Discus

Am 6. April flog Willi in einem Segelflugzeug der Type "Duo Discus" 154 Kilometer. Er startete um 10 Uhr 44 am Flugplatz Krems Langenlois. Sein Flug führte ihn nach Langenlois, dann nach Weinzierl am Walde, Königswiesen, Krems an der Donau, Gars am Kamp und Rohrendorf bei Krems. Um 13 Uhr 31, nach 2 Stunden 47 landete er in Krems Langenlois.
Mit dem Flug konnte er den 20ten Platz in der Tageswertung der dezentralen Staatsmeisterschaft erfliegen!

Willis Kommentar
Co. Andrejka Alfred
Ausgezeichneter erster Streckentrainingstag der Saison für mich. Später Start wegen geschlossener Wolkendecke, mit tiefer Basis mit Restbewölkung. 2 Stunden später trocknet es auf und wir flüchten wegen deutlich nachlassenden Steigwerten Richtung Krems, um dort dann stark einsetzender Blauthermik zu begegnen. Wäre sicher noch ein interessanter Weiterflug geworden, doch wir hatten versprochen uns unterstützend am Schulbetrieb zu beteiligen und gingen landen.


Krems Langenlois am 30.04.2017, 150 km - Duo Discus

Willis Kommentar
Trainingsflug Matthias


Krems Langenlois am 09.04.2017, 80 km - SF 34 ohne EZ

Willis Kommentar
Thermikeinweisung für Huber Markus


Krems Langenlois am 18.06.2016, 352 km - Duo Discus

Willis Kommentar
Co Martin Geischläger


Niederoeblarn am 27.05.2016, 348 km - Duo Discus

Willis Kommentar
Co Matthias Staffenberger


Niederoeblarn am 26.05.2016, 477 km - Duo Discus

Willis Kommentar
Ein recht spannender Tag/Co Matthias Staffenberger


Niederoeblarn am 25.05.2016, 136 km - Duo Discus

Willis Kommentar
Co. Matthias Staffenberger


Niederoeblarn am 21.05.2016, 328 km - Duo Discus

Willis Kommentar
Erster Nordalpenflug / Co Matthias Staffenberger


Krems Langenlois am 06.05.2016, 364 km - Duo Discus

Willis Kommentar
Co Martin Geischläger


Krems Langenlois am 08.08.2015, 206 km - Duo Discus

Willis Kommentar
Da Pilot bekommt an Grant, wenn der Passagier mant, er muss lustig sein, und donn onfongt zan speibn gggDer Schnitt war dafür aber ok.


Krems Langenlois am 25.05.2015, 171 km - Duo Discus

Willis Kommentar
Trainingsflug von Matthias Staffenberger. Hat er gut gemacht! Ich war zwar verantwortlich aber nur Co ;)


Krems Langenlois am 06.07.2014, 361 km - ASW 19

Willis Kommentar
Nach stundenlangen herumprobieren doch noch den flarm-file downloaden können. Somit nun das "offizielle" Außenlandeverinderungstraining.Zum Schluss im Blauen dann noch die 350km Marke ergattert. Anstengend wars!


Nitra Gld am 13.04.2014, 102 km - ASW 19

Willis Kommentar
Auch bei geschlossener Wolkendecke lässt es sich fliegen :)

1 2